Filter schließen
Filtern nach:

Handarbeit beim Herstellungsprozess ist bei der Fruchtweinmanufaktur Siegert selbstverständlich

Wein ist nicht gleich Wein, das ist allgemein bekannt. Aber falls du bisher dachtest, dass in einen Wein immer zwangsläufig Weintrauben gehören, war das ein Irrglaube. Sebastian Siegert, Inhaber der Fruchtweinmanufaktur Siegert aus einem kleinen Dorf bei Wilhelmshaven, beweist, dass Wein auch aus Äpfeln, Kirschen, Holunderblüten oder anderen Früchten hervorragend schmeckt. Das Verwenden von Früchten ist auch der einzige Punkt, der seine Fruchtweine von allseits bekannten Weinen aus Weintrauben und den Verfahrensweisen eines Winzers unterscheidet. Die Herstellungsmethoden sind exakt dieselben. Deshalb betont Sebastian, dass Fruchtwein nicht als zuckersüß abgestempelt werden dürfe. Auch er sei so vielfältig wie anderer Wein. Ob halbtrocken oder trocken – Sebastian bietet seinen Kunden, natürlich auch auf unserem Online-Wochenmarkt MeinMarktstand, eine ganze Bandbreite an tollen Fruchtweinen an.     

Seine Leidenschaft für Fruchtweine entstand im Jahr 2005. Nach seinem 10-jährigen Hobby-Jubiläum entschied er sich den nächsten Schritt hin zur Professionalität zu gehen. Größere Geräte, standardisierte Verfahren und die Zusammenarbeit mit einem Weinlabor wandelten sein Hobby zu einem Unternehmen. Fragt man ihn danach was ihm bei der Herstellung seiner Produkte besonders wichtig ist, antwortet Sebastian ohne zu zögern: Die Regionalität. Handarbeit beim Herstellungsprozess ist bei ihm Selbstverständlichkeit. Keine Flasche wird verkauft, die er nicht selbst einmal geprüft hat. Es werden keine großen Industrieanlagen verwendet, jede Flasche wird mit der Hand abgefüllt. Jede Charge seiner Weine ist auf 150 – 200 Weinflaschen limitiert. Hier wird auf Qualität geachtet und darum sind diese Weine auch schnell vergriffen.

Und weil Sebastian jede Flasche einzeln prüft, kennt er auch den Inhalt jedes Weines ganz genau. So oft er die Möglichkeit bekommt pflückt er die hochwertigen Früchte eigenhändig in den umliegenden Gärten der Region. „Ich habe mittlerweile Kunden, von denen ich Äpfel und alles mögliche an Obst bekomme. Mit einigen von ihnen besteht der Deal: Sie stellen mir das Obst bereit, ich hole es ab oder pflücke es selbst, bringe es zur Mosterei, erhalte den Saft und am Ende des Spiels bekommen sie eine Kiste Wein dafür.”

Regionalität wie sie besser nicht sein könnte. Zwar ist bei einigen Fruchtsorten das eigenhändige Pflücken nicht immer in der benötigten Menge möglich, doch auch die übrigen Früchte bezieht er nur aus Deutschland. „Kirschen bekomme ich hier in der Region zum Beispiel nicht genug. Kirschwein ist aber viel zu lecker, als dass ich darauf verzichten möchte ihn herzustellen und meinen Kunden anzubieten. Da kaufe ich die Kirschen halt zu“, sagt Sebastian.  

Aber wie genau wird dieser Wein eigentlich hergestellt? Sebastian sagt, er mache grundsätzlich das selbe wie ein Winzer mit seinen Traubenweinen. „Wenn ich meinen Apfelwein herstelle, stelle ich ihn genauso her wie ein Winzer seinen Weißwein herstellen würde. Der Winzer presst weiße Trauben aus, gibt Hefe dazu und vergärt das Ganze. Und aus dem Traubensaft wird später dann Weißwein.” In Sebastians Fall entsteht aus der Saftgärung des Apfelsaftes Apfelwein. Die Saftgärung ist bei allen hellen Früchten, genau wie bei einem herkömmlichen Weißwein, die gängige Herstellungsmethode. Alle roten Weine von Sebastian werden, genau wie klassischer roter Traubenwein, durch Maischegärung erzeugt. Das heißt, dass die Früchte erst gemaischt, also „zermatscht”, und dann wie alle anderen Sorten mit Hefe angereichert werden. 

Lust auf einen von Sebastians Fruchtweinen bekommen? Auf unserem Onlinewochenmarkt MeinMarktstand.de bietet er sein gesamtes, leckeres Sortiment zum Verkauf an. Da kann auch noch das ein oder andere regionale Produkt für einen schönen Sommer-Weinabend in den Warenkorb gepackt werden. Vielleicht ein leckerer Ziegenkäse oder knuspriges Baguette?  Lasst euch einfach inspirieren und schaut bei uns vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Bitte lese unsere Datenschutzerklärung, unsere Hinweise zu Cookies und unsere Hinweise zu interessenbasierter Werbung.

Passende Artikel
Holunderblütenwein 2019, trocken Holunderblütenwein 2019, trocken

Verkauf durch: Fruchtweinmanufaktur Siegert

Inhalt 0.75 Liter
9,50 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Apfel-Holunderblütenwein 2018, trocken Apfel-Holunderblütenwein 2018, trocken

Verkauf durch: Fruchtweinmanufaktur Siegert

Inhalt 0.75 Liter
9,50 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Kirschwein 2018, trocken Kirschwein 2018, trocken

Verkauf durch: Fruchtweinmanufaktur Siegert

Inhalt 0.75 Liter
9,50 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Kirschwein 2020, trocken Kirschwein 2020, trocken

Verkauf durch: Fruchtweinmanufaktur Siegert

Inhalt 0.75 Liter
11,50 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Apfelwein, November 2018, mild Apfelwein, November 2018, mild

Verkauf durch: Fruchtweinmanufaktur Siegert

Inhalt 0.75 Liter
8,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Apfelwein, Dezember 2018, trocken Apfelwein, Dezember 2018, trocken

Verkauf durch: Fruchtweinmanufaktur Siegert

Inhalt 0.75 Liter
8,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Apfelwein "Golden Delicious" 2020, halbtrocken Apfelwein "Golden Delicious" 2020, halbtrocken

Verkauf durch: Fruchtweinmanufaktur Siegert

Inhalt 0.75 Liter
8,50 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Malzmet 2019, mild Malzmet 2019, mild

Verkauf durch: Fruchtweinmanufaktur Siegert

Inhalt 0.75 Liter
12,00 €

Zurzeit nicht lieferbar

Quittenwein 2020, halbtrocken Quittenwein 2020, halbtrocken

Verkauf durch: Fruchtweinmanufaktur Siegert

Inhalt 0.375 Liter
8,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage