Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch, trocken

15,00 €
Inhalt: 0.75 Liter (20,00 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 0049-A0109
  • CITIPOST Oldenburg GmbH & Co. KG
  • Bioland
  • M. K. Weindiele
  • Rheinland-Pfalz
  • Ja
Bitte trage zum Bestellen eine Postleitzahl ein!
Beschreibung: Auf einem zartwürzigen Unterton entstehen komplexe Fruchtnoten von... mehr
Produktinformationen "Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch, trocken"

Beschreibung:

Auf einem zartwürzigen Unterton entstehen komplexe Fruchtnoten von Rhabarberkompott und süßem Apfel, die sich mit würzigem Ingwer und etwas Grapefruit arrangieren. Das Holz ist perfekt eingebunden und steuert etwas süßliche Würze von zarter Nelke und exotischem Kokos bei. Im Mund frisch mit unauffälliger Säure und einem dichten, körperreichen Mundgefühl. Am Gaumen bleiben zarte Holznoten mit viel Apfelfrucht und deutlicher Spannung. 

Serviervorschlag:
Zum Lachs- oder Thunfischsteak genauso passend wie zu angebratenem Geflügel, aber auch zu mediteranen Gemüse ein passender Begleiter

Zutaten:
Wein

Enthält Sulfite

13 % Alkohol

Nährwerte:
Restzucker: 3,4 g/L
Säure: 6,9 g/L

Lagerbedingungen:
Kühl und trocken lagern

Mindesthaltbarkeit:
Siehe Etikett

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Böchinger Rosenkranz Grünfränkisch, trocken"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Bitte lese unsere Datenschutzerklärung, unsere Hinweise zu Cookies und unsere Hinweise zu interessenbasierter Werbung.

Folgende Infos zum Produzenten sind verfübar...... mehr
Weindiele® M.K. Weinhandel UG (haftungsbeschränkt)

Über die Weindiele

Die Weindiele® liegt am ruhigen Rand von Westerstede in Ihorst. Die ehemalige Hofstelle wurde liebevoll Restauriert und in das alte Stallgebäude wurde unserer kleiner Weinladen integriert. Auf ca. 30 Quadratmetern finden sich ausschließlich Weine aus kontrolliert biologischem Anbau, überwiegend aus Deutschland. Ein ausgesuchter Teil aus Spanien, Frankreich, Italien und Österreich rundet das Sortiment ab. 
Neben den Weinen haben wir eine interessante Auswahl an alkoholfreien Alternativen, Winzerbrände und ein feines Olivenöl. 
 
Im Folgenden findet Ihr einige unserer Partner:
 
Weingut Heiner Sauer  
Ein familiengeführtes Weingut aus Böchingen in der Pfalz. Seit 1987 arbeitet Heiner Sauer im Weinberg und Keller nach den Grundsätzen von Bioland. Neben dem Ziel vollreife, gesunde und aromatische Trauben im Weinberg zu ernten, soll gleichzeitig durch die Arbeit im Weinberg der Lebensraum von Pflanzen und Tieren erhalten bleiben, und das Artenreichtum gefördert werden.  In dieser Weinkulturlandschaft legt Heiner Sauer mit seinem Team die Basis für qualitativ sehr hochwertige, gehaltvolle und geschmackvolle Weine.   
 
Weingut Gustavshof  
Der Gustavshof liegt im Herzen von Rheinhessen und wird von der Familie Roll in vierter Generation betrieben. Aus anfänglicher Misch-Landwirtschaft wurde im Laufe der Zeit ein Wein erzeugender Betrieb. Seit 2004 arbeitet Andreas Roll nach den Richtlinien ökologischen Weinbaus, 2007 erfolgte der Verbandsbeitritt bei ECOVIN und seit 2012 werden alle Weine biologisch-dynamisch und nach den Richtlinien des Demeter Verbandes erzeugt. Andreas Roll arbeitet sehr ganzheitlich im Bezug auf Umwelt und Ressourcen Schonung. So setzt er vermehrt auf pilzwiderstandsfähige Rebsorten, und vermarktet diese sortenrein aber auch im Cuvée. Eine Herausforderung aufgrund der geringen Bekanntheit der Rebsorten, aber eine die sich für die Natur auszahlt, teilweise können Weine gekeltert werden bei deren Erzeugung bis zu 70% an fossiler Energie eingespart werden konnte. Ein Weingut mit Vorbildcharakter!    
 
Weingut Hemer  
1902 entstand in Abenheim in der Nähe von Worms das Weingut Hemer und wird heute in der vierten Generation von den Brüdern Andreas und Stefan Hemer betrieben. Die Rebflächen werden seit 2003 nach ökologischen und veganen Richtlinien bewirtschaftet. Das Weingut Hemer ist Mitglied im ECOVIN-Verband. Im Familienbetrieb sind zurzeit 3 Generationen beschäftigt. Großmutter Adele ist die gute Fee, kümmert sich um das wohl aller, vordergründig aber auch noch um die Vermarktung. Sohn Andreas ist gemeinsam mit Neffe Felix für den Ausbau der Weine im Keller zuständig. Seine Frau Gaby kümmert sich um die Vermarktung. Stefan Hemer ist zuständig für den Außenbetrieb – die Weinberge. Ein Familienbetrieb aus dem Lehrbuch, tolle Menschen – tolle Weine!  
 
Manufaktur Jörg Geiger  
Jörg Geiger veredelt am Rande der schwäbischen Alb, Äpfel und Birnen von Streuobstwiesen aus der Region zu hochwertigen Getränken. Unheimlich kreativ und aufgeschlossen für neue Produkte werden Säfte mit Tees, Kräutern, Blüten, Früchten oder Heuwiesen versetzt. Eine Auswahl der alkoholfreien Alternativen zu Sekt und Prosecco finden Sie jetzt im Shop.  
 
Clostermann Organics  

Eine lange Erfolgsgeschichte verbindet die Weindiele® und Clostermann Organics. Die Fortsetzung erfolgt jetzt begleitet durch den parallel stattfindenden Generationenwechsel. Leslie Clostermann führt fort was Ihr Vater, Obstbauer Rolf Clostermann begonnen hat. 20 ha Demeter zertifizierte Apfelplantagen werden auf dem Demonstrationsbetrieb für ökologische Landwirtschaft bewirtschaftet und verarbeitet – zu Apfelsaft und dem herrlich erfrischenden Appléritif, wahlweise mit Rose oder Aronia – oder pur!

Zuletzt angesehen