Keine Artikel im Warenkorb
PLZ: Oldenburg  (bearbeiten)

Saftiger Möhrenkuchen-"Rübchen"

Name:


Saftig und aromatisch – Möhrenkuchen.

Verträglichkeit: vegan



- ( / ) inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung:

Wir schicken Dir zu jeder Backmischung eine ausführliche Backanleitung mit.

Ein Möhrenkuchen bei dem selbst der Osterhase stehen bleibt.

Saftig und aromatisch – Möhrenkuchen ist immer ein Genuss. Egal wie Ihr ihn nennt, ob Möhrenkuchen, Karottenkuchen, Carrot Cake oder auch Rüblikuchen, er gehört auf jeden Fall in die Osterzeit. Aber nicht nur Ostern schmeckt er klein und groß gleichermaßen lecker. Dafür sorgen knackige gehackte Mandeln und die saftigen geriebenen Möhren. Das Frischkäse-Topping, garniert mit abgeriebener Orangenschale oder Orangenzester, setzt dem Ganzen noch die Krone auf.


Am allerbesten aber schmeckt saftiger Möhrenkuchen, wenn er die Möglichkeit bekommt, ein bis zwei Tage durchzuziehen,  was für Euch Bäckerinnen und Bäckern doch immer entspannend  ist, wenn alles gut vorbereitet werden kann. Dazu müsst Ihr es allerdings schaffen, ihn nicht vorher zu vernaschen. Ein gutes Versteck schützt den Möhrenkuchen auch vor anderen Naschkatzen.

Natürlich gibt es unseren Möhrenkuchen vegan. Wir haben es für Euch ausprobiert und die Eier durch Seidentofu ersetzt (wer kein Soja mag, kann auch Ei-Ersatzpulver nach Packungsanleitung oder eine andere Alternative verwenden). Für das Frischkäse-Topping haben wir Soyananda  aus dem Bio-Laden genommen. Gebacken, abkühlen lassen, tiefgefroren und wieder aufgetaut. Leeeeeeeeeeeeecker!!!

ie Menge dieser Backmischung reicht für einen Karottenkuchen in einer 26-28 cm-Springform. Ihr könnt aber auch eine kleinere Springform nehmen und noch 6 Muffins in Papierförmchen füllen. Oder alles als Muffins backen. Diese benötigen allerdings nur etwa 20-25. Minuten Backzeit. Mit der Stäbchenprobe bekommt Ihr das garantiert hin. Ein Holzstäbchen in die Mitte des Muffins pieksen, ist es nicht mehr klebrig, sind die Muffins fertig. Herr Kuchen darf dann noch ein bisschen weiter schwitzen.

Statt des von uns vorgeschlagenen Frischkäse-Toppings könnt Ihr auch gern den Möhrenkuchen mit einer Marzipandecke versehen und anschließend schön verzieren. Guten Appetit!

Zutaten:

Dinkelmehl 630*, Rohrohrzucker*, Puderzucker*, gehackte Mandeln*, Weinsteinbackpulver*, getrocknete Orangenschale*, Natron, Zimt*, gemahlene Muskatnuss*

*=aus kontrolliert biologischem Anbau
Kann Spuren von Sesam, Hasel- und Walnüssen enthalten.

Schwierigkeitgrad:   einfach
Arbeitszeit:              ca. 20min                          
 Backzeit:                ca. 45min
Springform:             26-28cm

Wir schicken Dir zu jeder Backmischung eine ausführliche Backanleitung mit.

Knabbereien

Neue Lebensmittel