Du hast den Mindestbestellwert von 18,00 € noch nicht erreicht
Keine Artikel im Warenkorb
PLZ: Oldenburg  (bearbeiten)

Frische Salat Kiste

Produktname beim ausgewählten Lieferanten:


Die frische Salatkiste enthält eine Auswahl der leckersten Gemüsearten, aus denen einige tolle Salate zubereitet werden können.




- ( / ) inkl. MwSt. zzgl. Versand
Beschreibung:
Mit diesem Salatkiste zieht Frische in die Küche ein.
Er enthält eine Auswahl der leckersten Gemüse aus denen einige tolle Salate zubereitet werden können.

Das Gemüse wächst auf unseren hofeigenen Äckern und wird liebevoll von uns gepflegt. In jedem Salatkopf oder Tomate steckt unsere langjährige Erfahrung und Leidenschaft. Unsere Äcker werden noch mit Hand und Hacke bearbeitet.

Für Fragen zum Gemüseanbau stehen wir gerne zur Verfügung.

Gewicht:
3 Kg

Inhalt:
enthalten sind aktuell:

1 x Salatkopf
1 x Romanasalat
1 x Rauke (auch als Rucola)
1 x Bio Zitrone (für Dressings)
2 x Kohlrabi
3 x Paprika
4 x Gurke, klein
4 x Zwiebel, rot
1 x Schalotte

2 x Bund Raddieschen
1 x Bund Dill
1 x Bund Petersilie

1 Kg Karotten
500g Tomate

Hinweis: Da es sich um Naturprodukte handelt, können Farbe, Form und Gewicht variieren.

Gewicht:
ca. 5 Kg

Haltbarkeit und Lagerung:
Das Gemüse ist hochwertig und wird sich bei richtiger Lagerung
länger halten. Dennoch empfehlen wir für den vollen Geschmack das Gemüse innerhalb weniger Tage zu verzehren.

Haltbarkeit verlängern, so geht´s:

Kräuter: Wenn Du frische Kräuter nur ein paar Tage lagern möchtest, wickle sie in ein feuchtes Tuch oder mit sauberem Wasser besprenkeln und in einer Plastikbox im Kühlschrank aufbewahren. Kräuterbunde lassen sich wie ein Blumenstrauß in einem Glas Wasser ein paar Tage frisch halten.

Gurke und Paprika:
Wenn das Gemüse nicht sofort verwerten wird, gehört es in den Kühlschrank ins Gemüsefach. Dieses befindet sich im unteren Bereich.

Tomaten:
Tomaten dürfen unter keinen Umständen in den Kühlschrank. Dort verlieren sie nämlich schnell ihr gutes Aroma. Besser lagern sie bei Zimmertemperatur im Gemüsekorb.

Zwiebeln:
Trocken und luftig. Ideal sind Tontöpfe mit Löchern. Bitte nicht in den Kühlschrank legen. Dort kommt es ganz schnell zu Schimmelbildung. Alternativ können
Zwiebeln oder Knoblauch auch in Gemüsekörbchen aufhängen.

Blattgemüse:
Salate und anderes Blattgemüse wie Spinat sowie Kräuter können sehr gut im Kühlschrank verwahrt werden. Eingewickelt in Frischhaltefolie oder Kunststoffboxen sind sie einige Tage haltbar.

Bild:
Bild ist ein Beispielbild.