Du hast den Mindestbestellwert von 18,00 € noch nicht erreicht
Keine Artikel im Warenkorb
PLZ: Oldenburg  (bearbeiten)
  • phpnUp1XB_Bierknacker_Nr_288_Schinkendiele.jpg

Bierknacker (zum Rohessen), 5 Stück/Packung ca. 320g

Produkt: Bier - Knacker

Art. Nr.: 0030-288


Unser Norddeutscher Bierknacker ist eine herzhafte Ammerländer Spezialität. Die aromatischen Würste knacken verführerisch beim Reinbeißen.


- ( / stk) inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung:

Unser Norddeutscher Bierknacker ist eine herzhafte Ammerländer Spezialität. Die aromatischen Würste knacken verführerisch beim Reinbeißen. Die Wurstspezialität aus dem Ammerland besteht aus bestem Schweinefleisch und Gewürzen.  Sie sind als herzhafter Imbiss für Zwischendurch ebenso beliebt, wie als Begleiter zu einem kühlen Bier. Der Norddeutsche Bierknacker schmeckt ganz einfach immer, wenn man Lust auf etwas richtig Deftiges hat. Die Würste mit dem leichten Raucharoma können roh aus der Packung gegessen werden.Ihr kräftiges Aroma erhält die Wurst durch Buchenholzrauch. Sie kann übrigens auch in der Küche vielseitig verwendet werden, beispielsweise als Zutat in einem deftigen Eintopf oder als Salat.

Gewicht: 0,320 kg

Lagerung und Haltbarkeit:

Geräucherte Knackwürste lassen sich vergleichsweise gut lagern. Sie können auch ohne Kühlung einige Stunden aufbewahrt werden. Damit sind sie der ideale Snack für Wanderungen und andere Unternehmungen, für ein Picknick und natürlich auch für die Mittagspause. Bewahren Sie die Würste aber grundsätzlich im Kühlschrank bei etwa 7-10 °C auf. Die ungeöffnete Packung ist länger haltbar, beachten Sie das Mindesthaltbarkeitsdatum des Herstellers. Einmal geöffnet, sollten die Würste innerhalb von 14 Tagen verbraucht werden. 

Serviervorschlag:

Ein Bierknacker schmeckt ganz einfach immer und überall. Servieren Sie die Würste zu einem kühlen Bier, Ihre Gäste werden ganz sicher gerne zugreifen. Auf dem Party-Buffet sind sie ganz bestimmt schnell vergriffen und auch als Bestandteil einer Wurstplatte sind sie sehr beliebt. Genießen Sie die Knackwürste ganz einfach als Imbiss auf die Faust mit einem frischen Brötchen oder Laugengebäck.
Die norddeutsche Spezialität kann aber auch weiterverarbeitet werden. In Norddeutschland werden die Würste gerne für Eintöpfe verwendet. Probieren Sie die Knacker auch einmal anstelle von Mettwurst zu Grünkohl. Oder wie wäre es mit einem Bierknacker Salat auf bayerische Art? Ein Rezept folgt.

Nährwerte je 100g:

Energie:             1074 kJ/ 258 kcal,
Fett:                    19,1 g,
Kohlenhydrate:   0,2 g,
davon Zucker:    <0,2 g,
Eiweiß:                21,4 g.

Zutaten:

Schweinefleisch (100g Wurst werden hergestellt aus 110g Schweinefleisch), Speisesalz, Gewürze, Dextrose

Antioxidationmittel: Ascorbinsäure und Natriumascorbat
Konservierungsstoff: Natriumnitrit, Gewürzaroma, Naturdarm, Buchenholzrauch
Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat

Bitte beachten Sie: Diese Spezialitäten sind häufig individuell hergestellte Wurst- und Fleischwaren, daher kann das Gewicht und die Größe leicht variieren. Aromaschutzverpackung.

Herstellung:

Die Knackwürste werden aus Schweinefleisch hergestellt. Das Schweinefleisch wird im Kutter zunächst zerkleinert und mit den Gewürzen vermischt. Die Wurstmasse wird in einen Naturdarm gefüllt und über Buchenholz geräuchert. Durch das Räuchern wird die Wurst haltbar und erhält ihr typisch rauchiges, kräftiges Aroma sowie ihren knackigen Biss.